Gaurundenessen bei den Grubentauber Schützen Steffelsöd

Jedes Jahr am Mittwoch nach dem Waldfest, treffen sich die Grubentauber Schützen zur Nachfeier zum Grillen. Des weiteren wurden die Mannschaften für die neue Gaurunde eingeteilt.

 Schützenmeister Franz Pfeffereder begrüßte alle Anwesenden, bedankte sich bei Sportleiter Stefan Hackner für die Organisation, bei allen die  Kuchen und Salate mitgebracht haben und bei Grillmeister  Gerhard Aderbauer. Des weiteren sagte er all denjenigen danke, die in der Saison Schüler- und Jugendmannschaften betreuen und zu den Wettkämpfen fahren.

Foto. Rechts vorne Schützenmeister Franz Pfeffereder, rechts hinten Sportleiter Stefan Hackner, links davor Jugendleiter Christian Schönhuber und zweiter von links hinten Josef Niedermeier 2. Schützenmeister.

Foto. Rechts vorne Schützenmeister Franz Pfeffereder, rechts hinten
Sportleiter Stefan Hackner, links davor Jugendleiter Christian Schönhuber
und zweiter von links hinten Josef Niedermeier 2. Schützenmeister.

Die Grubentauber Steffelsöd starten  mit 14 Mannschaften in den Disziplinen Luftgewehr- und Pistole die aus 3 Schüler, 2 Jugend, 3 Luftpistolen, 1 Senioren und  5 Schützenklasse Mannschaften in die neue Saison der Gaurunde 2013/14 gehen .

 Zum Schluss appellierte Franz Pfeffereder noch an alle, fleißig zu Trainieren um die Leistungen zu steigern und verwies noch auf bevorstehende Termine.