Gau – Sommerbiathlon bei den Grubentauber Schützen

Pfarrkirchen: Auch in diesem Jahr richtete der Schützengau Rottal/Inn bei den Grubentauber Schützen den Sommerbiathlon aus. Insgesamt nahmen 30 Schützen in den Disziplinen Lichtgewehr, Luftgewehr und Luftpistole teil. Es wurde je nach Altersklasse 3 x gelaufen und 2 x geschossen. Je Fehlschuss wurden zur Zeit 30 Sekunden dazu Addiert. Für die Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf waren Julia Schmölz und Julia Schönhuber von der Gaujugend verantwortlich. Die Grubentauber waren für die Zeitnahme zuständig. Für die zahlreichen Salate, Kuchen und der Unterstützun bedankte sich der Schützenmeister Franz Pfeffereder bei den Grubentauber Schützen und allen Mitwirkenden. Anschließend fand die Siegerehrung mit folgenden Ergebnissen statt: Lichtgewehr 100, 1. Julian Grützner, Wurmannsquick mit einer Zeit von 5:39:68, Lichtgewehr 200, 1. Justin Kaden von den Grubentauber, 4:54:86, 2. Brian Meinhart, Grubentauber 6:00:47 und Lukas Jany, Wurmannsquick, 6:42:29. Schüler LG, 1. Mario Seidel, Hoch Rottal, 7:55:72 vor Tobias Hausladen, Wurmansquick, 8:13:36, Platz 3, Christoph Angermeier, Grubentauber, 8:14:85. Jugend Luftgewehr, 1. Patrick Eder, Degernbach, 6:47:32, 2. Jonas Reiter, Grubentauber, 7:37:48, Platz 3, Elias Wittmann, Arnstorf, 7:57:25, Junioren LG, Platz 1, Philipp Betz, Arnstorf 6:58:73. Mannschaftwertung: Schüler LG, 1. Degernbach 1 mit den Schützen, Julia Auhuber, Bianca Semmler und Hannah Stibli, Gesamtzeit, 27:06:43 gefolgt von Degernbach 2, Sebastian Heiß, Mark Honegger und Fabian Richter, 28:22:87, Platz 3, Grubentauber mit den Schützen, Kevin Meinhart, Johannes Massinger und Christoph Angermeier, 29:20:10.

Mittags wurde von Meinhart Adrian gegrillt und die Schützen haben den Sonntagnachmittag in gemütlicher Runde ausklingen lassen. Außerdem wurde auf das alljährliche Waldfest bei den Grubentauber vom 05. – 06.08.2017 aufmerksam gemacht.

 

 

Foto: links vorne Julia Schmölz von der Gaujugend und links hinten Schützenmeister Franz Pfeffereder von den Grubentauber und die erfolgreichen Athleten.

Christian Schönhuber: