Michael Fuchshuber und Christian Schönhuber gewinnen das                       Eröffnungsschießen derGrubentauber Schützen

Pfarrkirchen: Die Grubentauber Schützen starten in die neue Saison 2017/18 mit dem traditionellen Eröffnungsschießen. Zum ersten Mal nahmen auch die Bogenschützen daran teil. Gesamt waren 21 Teilnehmer am Start. Sportleiter, Stefan Hackner, der verantwortlich für den Ablauf des Schießens war, der 1. SM Franz Pfeffereder und der 2. SM Michael Fuchshuber nahmen die Siegerehrung vor. Den 1. Platz bei den Bogenschützen belegte der 2. SM Michael Fuchshuber mit 217 Ringe, gefolgt von Ulrich Loipersberger 184 Ringe , Astrid Tarnowski 180 Ringe auf Platz 4. Christian Obermeier 166 Ringe. In der Disziplin Luftgewehr sicherte sicherte sich den 1. Platz Jugendleiter Christian Schönhuber mit einem 45,3 Teiler gefolgt von Joachim Oswald 65,3 Teiler und Richard Edmaier 67,4 Teiler. Zum Schluss verwies SM. Franz Pfeffereder noch auf den bevorstehenden „Tag der offenen Tür“, am Sonntag den 8. Oktober von 13:00 – 17:00 Uhr und auf die Fahrt zum Biathlon Weltcup nach Hochfilzen am Sonntag den 10. Dezember. Im Anschluss daran wurde noch in gemütlicher Runde gefeiert.
Christian Schönhuber:

Foto von links nach rechts: Sportleiter, Stefan Hackner, Joachim Oswald,
1. SM Franz Pfeffereder, Richard Edmaier, Ulrich Loipersperger, die beiden Sieger des Eröffnungsschießen, Jugendleiter Christian Schönhuber und der
2. SM Michael Fuchshuber, Christian Obermeier und Astrid Tarnowski.
Foto Manuel Seonbuchner: