Biathleten zeigten eine tolle Leistung.

Gaujugendleitung Rottal/Inn richten einen Sommerbiathlon aus

 

Die Gaujugendleitung Rottal/Inn um Franz Bachmeier und Renate Zollner organisierten zum wiederholten male einen Sommerbiathlon. Austragungsort war wieder bei den Grubentauber Schützen aus Steffelsöd, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten und auch für die Zeitmessung zuständig waren. Für die Ergebniserfassung war Gauschriftführer Uwe Strobelt zuständig.

Mittags wurden die Athleten und Zuschauer mit Grillspezialitäten von Grillmeister Gerhard Aderbauer von den Grubentaubern verwöhnt.

Am Start waren 79 Schützen aus dem Landkreis Rottal/Inn, die mit tollen Lauf und Schießergebnissen die Zuschauer begeisterten. Davon überzeugte sich auch der 1.Gauschützenmeister vom Gau Rottal/Inn Heinrich Aigner, der mit seiner Frau auch die spannenden Wettkämpfe verfolgte.

Die jüngeren Schützen hatten mit dem Lichtgewehr teilgenommen und sind je nach Jahrgang 3 x 100 bzw. 3 x 200 mtr. gelaufen. Die Älteren hatten mit dem Luftgewehr teilgenommen und sind 3 x 1000 mtr. gelaufen.

                                Ergebnisse lt. Anhang

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Gauherbstversammlung Rottal/Inn statt.